Zum Inhalt

Willkommen

Die Offizielle Website der Sportschützen Menznau
Bleib auf dem Laufenden

News

Eidg.Schützenfest_2021 - 1 von 1 (1)-2

Verein

Unser Verein besteht aus 20 Aktivmitglieder. Das offizielle Training findet während der Sommerzeit grundsätzlich jeden Dienstag statt. Jedes Jahr besuchen wir ausgewählte Schützenfeste und Schiessen in der Schweizer Liga des SSV (Schweizer Sportschützen Verband). Wir pflegen einen freundschaftlichen und kameradschaftlichen Umgang untereinander. Der Austausch über aktuelle Erfahrungen und Erlebnisse rund ums Schiessen bringt für jedes Mitglied viele Vorteile.

Level

Unsere Disziplinen

Liegend

Kniend

Stehend

Liga

Wir nehmen aktuell mit 2 Mannschaften an der gesamtschweizerischen Liga des SSV (Schweizerischer Schiessportverband) teil. Hier wird als Mannschaft mit je 8 Mitglieder geschossen. Geschossen wird jeweils auf dem eigenen Schiessstand. Die Mannschaften werden in Gruppen mit 8 Teilnehmer eingeteilt. Jede Mannschaft misst sich dann mit jeder anderen Mannschaft in der Gruppe. Unsere erste Mannschaft ist momentan in der 2. Liga und die zweite Mannschaft in der 4. Liga.

1
Mitglieder
1
Elektronische Scheiben
1
Jahre Erfahrung
Kleinkaliber Gewehr

Unser Sportgerät

Unser Sportgerät ist ein Einzellader-Gewehr welches Randfeuerpatronen mit dem Kaliber 5.6 mm verschiesst. Geschossen wird auf deine Distanz von 50 Meter. Die Zehn, also die mitte der Scheibe, misst 10,4mm im Durchmesser. Die jeweils niedrigeren Ringe folgen im Abstand von jeweils 8,0mm. Geschossen wird meist liegend frei, das heist ohne Fixe stützen für das Gewehr. Die Kniend und Stehend-Stellungen sind weitere Disziplinen für die jedoch noch etwas mehr Geschick abverlangt wird.

staff

Vorstandsmitglieder

Präsident

Timo Studer

Vize-Präsident

Martin Kurmann

Aktuarin

Priska Leichtl

Kassier

Beat Brunner

Jungschützen-trainer

Markus Kunz

Scheibenwart

Josef Schurtenberger

Beisitzer

Adrian Lustenberger

Schiessanlage Elsenau

Unser Schiessstand befindet sich in der Schiessanlage Elsenau in Menznau. Im 2. Stock befinden sich unsere 10 Scheiben und das Restaurant. Von den 10 Scheiben sind 8 Scheiben mit elektronischer Trefferanzeige von Sius ausgestattet. Die anderen 2 Scheiben sind grosse Zugscheiben, auf welche auch mit Pistole geschossen werden könnte. Neben dem Schiesstand befindet sich auch noch unser eigenes Restaurant, das “Lindenstübli”, auf dem selben Stockwerk. Hier werden die geselligen Stunden unseres Vereinsleben verbracht.

Wir freuen uns auf dich

Besuch uns beim Training

Du hast Interesse am Schiesssport? Bei uns bist du jederzeit herzlich Willkommen. Komm einfach mal spontan vorbei und schau uns während dem Training über die Schultern. Gerne geben wir Auskunft über die Anforderungen welche diese Sportart stellt. Wenn du möchtest kannst du natürlich auch selber ein Schiesstraining absolvieren. Dazu ist es aber von Vorteil wenn du dich vorher mit einem Mitglied des Vereins absprichst, damit sich jemand etwas Zeit einplanen kann um dir den Ablauf des Schiessens zu erklären. Alles was du dazu brauchst ist bei uns vorhanden und kann Leihweise benutzt werden. 

Also, worauf wartest du!

Jungschützen-Kurs

Jedes Jahr führen wir einen Jungschützenkurs durch. Ab dem zehnten Altersjahr wirst du von unseren Profis in den Schiesssport eingeführt. Der Kurs findet jeweils am Montag abend an ca. 12 Daten im Frühling statt. Du wirst stufenweise ausgebildet und fängst mit der einfachen Disziplin, Liegend aufgelegt, an. Die Sportwaffen, sowie die ganze Ausrüstung wird vom Verein leihweise zu Verfügung gestellt. Melde dich an, wir freuen uns auf deine Teilnahme. 

Warum Schiesssport?

Gute Gründe

Körperbeherrschung

Für eine gute Schussabgabe ist es wichtig seinen Körper zu beherrschen. Dazu gehören unter anderem eine Präzise Atemtechnik und die Fähigkeit den Körper auch unter Anspannung nicht zu verkrampfen.

Mentales Training

Mentale Fitness bringt für viele den Erfolg beim Schiesssport. Zielbewusst, ohne sich ablenken zu lassen und auch nach einem schlechteren Schuss sich nicht unterkriegen lassen.

Kameradschaft

Nicht zuletzt ist die Kameradschaft ein wichtiger Bestandteil in unserem Verein. Ein freundschaftlicher und respektvoller Umgang miteinander steht an oberster Stelle. Gerne diskutieren wir auch in unserem eigenen Beizli über unsere Erfolge oder Misserfolge.

Geschichte

Am 20. November 1919 wurde im Schulhaus Geiss der Verein «Flobertschützen Geiss» gegründet. Präsident war Josef Fischer, der Lehrer vom Schulhaus Geiss. Wer ein Mitglied im Schützenverein werden wollte, musste eine Eintrittsgebühr von Fr. 3.- zahlen, sowie danach einen Jahresbeitrag von Fr. 2.-. Zu Beginn des folgenden Jahres fand die erste Generalversammlung im Schulhaus Geiss statt. Dort wurde beschlossen, vier transportable Scheiben anfertigen zu lassen, die ca. 300-400.- kosteten. Der Kredit dafür war ein zinsloses Darlehen der Schützen und Gönner. Noch im gleichen Jahr wurde der neue Scheibenstand mit sechs Zugscheiben auf den Grundstücken vom Restaurant Ochsen…

Wir freuen uns auf dich

Besuch uns

Unser Schiesstand befindet sich im 2. OG der 300m Schiessanlage Elsenau, Menznau.

Schreib uns

Kontaktformular